Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

Monday Meetings 2020: Liz Kozack

Montag 2. November 2020 - 20:30

Liz Kosack (USA) – Synth
Dan Peter Sundland (NO) – E-Bass
Steve Heather (AU) – Schlagzeug



Informationen zu Konzerten im LOFT während der Corona-Pandemie sowie zum Kartenerwerb hier!

also available in english

Das Konzertformat Monday Meetings des Kollektivs jungesloft findet im Jahr 2020 bereits in die 3. Auflage statt. Bei den fünf Konzerten im Herbst 2020 bringt da Kollektiv Musik und Kunst verschiedener Genres unter dem Thema „Ego Nobis als Kollektiver Individualismus“ ins LOFT. Bewusst wird dieser Scheinwiderspruch in den Raum geworfen, und dessen Interpretation großer Spielraum gelassen.
Mit diesem Thema werden sich die Künstler*innen kritisch auseinandersetzen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei – um Voranmeldung wird gebeten. Alle Konzerte der Reihe Monday Meetings 2020 werden kostenlosen im LOFT-YouTube-Kanal per livestream zu verfolgen sein.


Liz Kosack, Dan Peter Sundland, Steve Heather, Monday Meetings, jungesloft, Köln, LOFT
© Thor Egil Leirtrø

Um sich mit „Kollektiven Individualismus“ auseinanderzusetzten, kommt Liz Kosack mit ihrer Band **Y** im Rahmen der Monday Meetings 2020 zu einem Konzert ins LOFT.
*Y** (engl. „four star Y“) ist eine Berliner Formation, die starke, schräge, treibende Improvisierte Musik macht, mit gelegentlichen Ausflügen in Psychedelia und Rockjazz. Liz Kosack ist eine amerikanische Synthesizer-Spielerin und interplanetare Botschafterin (SWR-Jazzpresi 2019). Dan Peter Sundland ist ein verrückter Norweger im Anzug, der einen frechen Umgang mit dem Bass hat. Steve Heather ist ein zerzauster, wilder Australier, mit einer gefährlichen Mischung aus Humor, Virtuosität und modernistischer Ritterlichkeit.

https://www.zardkom.com/


Mascha Corman, Felix Hauptmann, Florian Herzog, Jonathan Hofmeister, Conrad Noll, Theresia Philipp, Michael Moore, Elias Stemeseder, Lynn Cassiers, Nick Dunston, Liz Kozackweitere Termine:

Montag 07.09.2020: Michael Moore

Montag 21.09.2020: Elias Stemeseder

Montag 05.10.2020: Lynn Cassiers

Montag 19.10.2020: Nick Dunston


jungesloft
sind: Mascha Corman, Felix Hauptmann, Florian Herzog, Jonathan Hofmeister, Conrad Noll, und Theresia Philipp


Monday Meetings 2020 wird gefördert von:

e.V.

APPLAUS LOFT Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten