Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

Olga Amelchenko Quartet

Montag 25. Oktober 2021 - 20:30

Das Konzert wird vor Publikum stattfinden, weitere Informationen zu Konzerten während der Corona-Pandemie finden Sie hier, Informationen zu den Preisen, Karten-Reservierungen und den Öffnungszeiten hier.

Olga Amelchenko – Altsaxophon, Komposition
Igor Osypov – Gitarre
Igor Spallati – Bass
Jesus Vega – Schlagzeug

Olga Amelchenko, Igor Osypov, Igor Spallati, Jesus Vega, LOFTDas von der russischen Altsaxophonistin Olga Amelchenko im November 2015 gegründete Quartett ist international besetzt und bringt vier aktive MusikerInnen der jungen Berliner Jazzszene zusammen. An die Stelle von Grenzen und Barrieren treten die lebhafte Kommunikation durch die Sprache der Musik und das gemeinsame Ziel einer multikulturellen Ausdrucksform. Das Experimentierfeld bzw. die Plattform hierfür bieten die Kompositionen der jungen Saxophonistin, die den Klang moderner Jazzmusik mit sibirischem Folk, Rock, sowie Elementen freier Improvisation verbinden.

www.olga-amelchenko.com


Please read our infos concerning concerts with an audience during the Corona pandemic here. Information about prices, ticket reservations and our opening times can be found here.

Olga Amelchenko – alto saxophone, composition
Igor Osypov – guitar
Igor Spallati – bass
Jesus Vega – drums

Created in November 2015, the Olga Amelchenko Quartet is an international band which brings together active young musicians from the Berlin jazz scene. Crossing barriers and frontiers, they establish a vivid communication through music, and strive for a multicultural form of expression. The bands opens up a field of experimentation, through which the compositions of the young saxophonist blend her modern jazz influences with Folk and Rock.