Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Dieses Programm hat bereits stattgefunden.

Nils Wogram Root 70 – 20th anniversary tour // Tag 2 // Mitschnitt des Deutschlandfunks // noch wenige Karten verfügbar

Sonntag 20. September 2020 - 20:00

Nils Wogram – Posaune
Hayden Chisholm – Altsaxophon
Matt Penman – Bass
Jochen Rückert – Schlagzeug


Um Voranmeldung wird gebeten – Informationen zu Konzerten im LOFT während der Corona-Pandemie sowie zum Kartenerwerb hier!
also available in english

Auf Grund der hohen Nachfrage werden zweit aufeinander folgende, längere Sets gespielt!
Das erste Set startet um 20:00 Uhr – ALLE TICKETS FÜR DIESES SET SIND RESERVIERT!
Das zweite Set startet um 22:00 Uhr – noch wenige Tickets verfügbar! Resevierung per eMail hier!

Es wird eine Nachrücker*innen-Liste geführt!
Bitte geben Sie bei Kartenreservierungen an, für welches Set Sie sich anmelden.

Karten:
normal            15,-€uro
Studierende  10,- €uro

Karten:
normal            15,-€uro
Studierende  10,- €uro


Nils Wogram Root 70 Deutschlandfunk 20th anniversary tour Nils Wogram –Hayden Chisholm Matt Penman Jochen Rückert
© Ulla C. Binder

Nils Wograms Band Root 70 gilt für viele als eines der einflussreichsten Jazzensembles Europas. Mit ihrer Mischung aus Soft-Bop, Mikrotonalität und rhythmischer Raffinesse haben die vier Musiker einen unverwechselbaren Sound geschaffen. Aus diesem reichen Fundus schöpft die Band nun, und spielt live an zwei aufeinanderfolgenden Abenden ein Best Of-Programm.

„Am 30.10.2000 spielte die Band ihr Debut-Konzert im LOFT mit eigens komponiertem Repertoire im mittlerweile legendären Frauenkleider Outfit. Am Ende der folgenden Tournee nahm Root 70 ihr erstes Album auf, dass auf dem von Hans Martin Müller betriebenen Label 2ndFLOOR erschien. Seitdem hat die Band über 10 Konzerte im LOFT gespielt und alle ihre neuen Programme dort vorgestellt. Root 70 möchte dem LOFT und Hans Martin ganz herzlich für die Unterstützung, das Herzblut und die unvergleichliche Arbeit danken. Ohne Orte wie das LOFT und Menschen wie Hans Martin Müller wäre die 20-Jährige Reise nicht möglich gewesen.“
Nils Wogram

Das Konzert wird für den Deutschlandfunk live mitgeschnitten – Sendetermin folgt!