Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Livestream aus dem LOFT: Jürgen Friedrich Large Ensemble SEMISONG // Mitschnitt für den Deutschlandfunk

Sonntag 16. Mai 2021 - 21:00

Johannes Ludwig, Leo Huhn, Sebastian Gille, Uli Kempendorff, Steffen Schorn – Saxophon
Chris Mehler, Bastian Stein, Matthias Bergmann – Trompete
John-Dennis Renken – Trompete, Live-Elektronik
Nils Wogram, Shannon Barnett, Moritz Wesp – Posaune
Jan Schreiner – Bassposaune
Pablo Held – Piano
David Helm – Bass
Fabian Arends – Schlagzeug
Jürgen Friedrich – Komposition, musikalische Leitung

direkt zum livestream:

►►► Sie sehen diesen livestream kostenlos über Youtube, wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie Jürgen & sein Large Ensemble mit einem virtuellen Ticket unterstützen:

►► per PayPal (via eMail):
juergenfriedrich@gmx.net

►  für Überweisungsmöglichkeiten kontaktieren Sie bitte:
juergenfriedrich[at]gmx.net

stream-Beginn: 18.45 Uhr CEST
Konzert-Beginn: 19.00 Uhr CEST

zum LOFT-YouTube-Kanal


Johannes Ludwig, Leo Huhn, Sebastian Gille, Uli Kempendorff, Steffen Schorn, Chris Mehler, Bastian Stein, Matthias Bergmann, John-Dennis Renken, Nils Wogram, Shannon Barnett, Moritz Wesp, Jan Schreiner, Pablo Held, David Helm, Fabian Arends, Jürgen Friedrich, livestream, LOFT, Cologne, Köln, Christian Heck, DLF, Deutschlandfunk, Mitschnitt
© Gerhard Richter

Mitschnitt für den Deutschlandfunk

Komposition kann im kreativen Jazz nur die halbe Wahrheit sein. Auf die Spieler kommt es an. Nur gut die Hälfte [»SEMI«] der Musik ist vorab komponiert. Ab da wird der Improvisation vertraut. Neues musikalisches Material [»SONG«], in kleinen Bands am Klavier entwickelt, setzt der vielfach ausgezeichnete Jazzkomponist »Jürgen Friedrich« hier erstmals und in erweiterter Form für »Large Ensemble« um.
Und was für ein Ensemble das ist. Hier kommen Musikerpersönlichkeiten zusammen, die im aktuellen Diskurs Zeichen setzen. Gruppiert um ein zentrales Klaviertrio bringen sie faszinierend Geschriebenes zum Klingen und haben gleichzeitig Raum zur Entfaltung individueller Spielkunst wie selten sonst in grossen Gruppen.

Gefördert von:

         


Ton: Christian Heck
Produktion: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Dank an: Mischa Salevic

&


Johannes Ludwig, Leo Huhn, Sebastian Gille, Uli Kempendorff, Steffen Schorn – Saxophon
Chris Mehler, Bastian Stein, Matthias Bergmann – trumpets
John-Dennis Renken – trumpet, live electronic
Nils Wogram, Shannon Barnett, Moritz Wesp – trombone
Jan Schreiner – bass trombone
Pablo Held – piano
David Helm – bass
Fabian Arends – drums
Jürgen Friedrich – composition, musical director

take me directly to the livestream:

►►►You can watch this livestream for free on YouTube, we are of course very happy if you support Jürgen & his Large Ensemble with a virtual ticket:

►► via PayPal (via eMail):
juergenfriedrich@gmx.net

for alternative options, please contact:
juergenfriedrich[at]gmx.net

stream starts : 6.45 pm CEST
concert starts: 7.00 pm CEST

to the LOFT YouTube channel


Live-recording for Deutschlandfunk

In creative jazz, composition can only be half the story. It depends on the players. Only a good half [„SEMI“] of the music is composed in advance. From then on, improvisation is trusted. New musical material [„SONG“], developed in small bands at the piano, the multiple award-winning jazz composer „Jürgen Friedrich“ realizes here for the first time and in extended form for „Large Ensemble“.
And what an ensemble it is. Here, musical personalities come together who make their mark in the current discourse. Grouped around a central piano trio, they bring fascinatingly written music to sound and at the same time have room for the development of individual playing art as is rarely the case in large groups.

Supported by:

         


Sound: Christian Heck
Production
: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Thanks to: Mischa Salevic

&