Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

Nathan Ott New Quartet

Samstag 9. März 2019 - 20:30

Sebastian Gille – Saxophon
Rainer Böhm – Piano
Robert Landfermann – Bass
Nathan Ott – Schlagzeug


R. Böhm © Gerhard Richter ; N. Ott © Hans-Ulrich Frank

Das neue Quartett des jungen Wahl-Berliners Nathan Ott verbindet verschiedene musikalische Einflüsse zu einer unverwechselbaren Textur, deren Farben durch den eindringlichen Ton und das wandelbare Spiel von Sebastian Gille, dem frisch gebackenen SWR-Jazzpreisträger, vom ebenso mächtige wie elastische Spiel von Robert Landfermaann aus Köln, einem der gefragtesten Tieftöner des Landes, sowie vom Feinsinn und Ideenreichtum des Pianisten Rainer Böhm geprägt ist. Dabei stellt der Leader, der 2018 erstmals durch sein Debüt-Album und zahlreiche Konzerte mit Dave Liebman, Gille und Landfermann auf sich und sein Spiel aufmerksam gemacht hat, neue Kompostionen vor, die zum Teil von den Klangwelten Bela Bartoks inspiriert sind.