Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

Monday Meetings #6: Strings & Scratches

Montag 3. September 2018 - 20:30

Conrad Noll – Cello
Axel Lindner – Violine, Viola
Dietmar Fuhr – Bass
Philipp Brämswig – Gitarre
Thomas Sauerborn – Schlagzeug


Monday Meetings ist das neue Konzertformat des Kollektivs „jungesloft“. Bei zwölf selbst gestalteten und kuratierten Konzerten bringt das Kollektiv Musik und Kunst aller Genres, abseits des Mainstreams ins LOFT. Präsentiert wird ein lebendiges Abbild der regionalen und internationalen Szene um improvisierte Musik, Jazz und Tanz.

jungesloft sind: Mascha Corman, Felix Hauptmann, Florian Herzog, Jonathan Hofmeister, Johannes Ludwig, Conrad Noll, Sabeth Pérez, Theresia Philipp und Janning Trumann

Der Eintritt ist frei !


Ein Jazz-Quintett in der Streicher Ausgabe!

Statt einer klassischen Besetzung mit Trompete und Saxophon rücken hier die Violine bzw. Viola und das Violoncello in den Vordergrund. Axel Lindner und Conrad Noll bringen Kompositionen und Arrangements mit, die in verschiedenen Stilistiken des Jazz und der improvisierten Musik die Besonderheiten und möglichen Klangfarben dieser Besetzung vorstellen. Komplettiert wird das Ensemble durch eine hochkarätige Rhythmusgruppe bestehend aus Dietmar Fuhr, Thomas Sauerborn und Philipp Brämswig. Somit steht einem spannenden, vielsaitigen(!) Abend nichts mehr im Wege.


„Monday Meetings“ ist ein Projekt von Janning Trumann
Gefördert durch:

LOGO_APPLAUS_UZ      NRW invers           STK Kulturamt CMYK-black-to-white