Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Dieses Programm hat bereits stattgefunden.

Igor Osypov Quartet

Freitag 29. März 2019 - 20:30

Igor Osypov – Gitarre
Pablo Held – Piano
Reza Askari – Bass

Jesus Vega – Schlagzeug

Der Bassist Robert Landfermann wird leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen können, er wird bei dem Konzert durch Reza Askari würdigst vertreten!


„Osypov is a guitarist with a fresh, complete concept. His glistening notes fall like intermittent raindrops“. allaboutjazz.com

Igor Osypov hat am Jazz Institut Berlin bei dem bekannten Jazz-Gitarristen Kurt Rosenwinkel studiert. Unter seinen anderen Professoren waren John Hollenbeck, Greg Cohen, Kalle Kalima, Gerard Presencer und viele andere. Während seines Studiums hat er das Deutschlandstipendium und JIB-Jazz-Preis der Karl Hofer Gesellschaft 2015 gewonnen.

Igor hat zahlreiche Konzerte gespielt und an Festivals in ganz Europa teilgenommen sowohl mit seiner Band als auch als Sideman. Er ist mehrmaliger Preisträger verschiedener Jazz Wettbewerbe.
Igor’s eigene Songs sind nicht nur von Jazz, sondern auch von anderen Genres wie Klassik und Rock inspiriert. Die unterschiedlichsten musikalischen Einflüsse machen Igor’s Musik intellektuell, aber immer noch verständlich fürs Publikum. Er ist nicht festgelegt auf bestimmte Genres, aber spielt überwiegend Jazz – nur allerlei daran. Sowohl seine Kompositionen als auch sein Spielstil neigen dazu, emotionell und komplex zu sein.
Igor Hat mit Kurt Rosenwinkel, Logan Richardson’s SHIFT, Blues People, Greg Cohen, Nasheet Waits und anderen kollaboriert. Im Sommer 2014 hat Igor Osypov sein Debüt-Album aufgenommen, das im Frühling 2015 von Unit Records veröffentlicht wurde.
Im Frühling 2016 ist sein zweites Album mit dem Namen „Dream Delivery“ auf For-Tune rausgekommen.

„The priority in Osypov’s band is the edgy treble-dominant group blend, but the melodies triggered vivid solos that never entirely separated themselves from the ensemble“. allaboutjazz.com

www.igorosypov.com

Logan Richardson: NPR Music Tiny Desk Concert:
https://www.youtube.com/watch?v=9UmWZEZakXQ&t=450s

https://www.youtube.com/watch?v=1amySVOWlUI

 


Igor’s original compositions not only draw inspiration from the Jazz idiom, but other genres such as Classical and Rock. He is a multi award winning musician. Igor has attended prestigious Jazz Institute Berlin where he was studying with a renowned jazz guitarist Kurt Rosenwinkel. Among his other teachers were John Hollenbeck, Greg Cohen, Kalle Kalima, Gerard Presencer and many others. During his studying Igor has also been awarded with Deutschlandstipendium and JIB-Jazz-Preis der Karl Hofer Gesellschaft 2015. Igor’s been playing concerts and taking part at festivals all over Europe both with his own band and as asideman. He is not limited within the genres, but plays mostly jazz – although, all kinds of it.
Both his tunes and his playing tend to be really emotional and complex. The influences of highly raged musical interests made Igor’s music intellectually developed but still clear for all kinds of audience.
Has worked with Kurt Rosenwinkel, Logan Richardson’s SHIFT and Blues People, Nasheet Waits and many others.
In the summer of 2014, Igor Osypov recorded his debut CD, which came out in the spring of 2015 on Unit Records.
In spring of 2016 the second album entitled „Dream Delivery“ came out on For-Tune.