Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Vergangene Veranstaltung.

Duo: Lukasheva – Neselovskyi

Sonntag 28. Mai 2017 - 20:30

Tamara Lukasheva – vocal
Vadim Neselovskyi – piano


Diesen Abend gestaltet der in New York lebende Professor am Berklee College of Music zusammen mit der Kölner Sängerin und Komponistin Tamara Lukasheva. In den Kompositionen der beiden aus Odessa stammenden Musiker treffen neue und alte Heimat aufeinander. Dabei entsteht in der Musik eine neue gemeinsame Heimat.

Tamara Lukasheva ist frisch ausgezeichnet mit dem „Neuen Deutschen Jazzpreis“ (2017), sowohl mit Ihrem Quartett (Tamara Lukasheva – Vocal ; Sebastian Scobel – Piano ; Jakob Kühnemann – Bass ; Dominik Mahnig – Drums) als auch als Solistin !
jazzpages.com/news/gewinner-neuer-deutscher-jazzpreis-mannheim-2017-tamara-lukasheva-nicolai-pfisterer-1704091.html

Die Chicago Sun Times schreibt über Vadim Neselovsky:
„He managed to suggest Chopin, Debussy, Schubert while developingsimple phrases into expansive solo forms with piano-pounding climaxes.“

tamaralukasheva.com

www.vadimneselovskyi.com

20170528