Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Dieses Programm hat bereits stattgefunden.

Livestream aus dem LOFT: Niklas Roever Quartett – CD-Präsentation „Skepsis dem Stier gegenüber“

Sonntag 6. Dezember 2020 - 20:30

Lina Knörr – Gesang

Niklas Roever – Klavier, Kompositionen
Roger Kintopf – Bass
Simon Bräumer – Schlagzeug


english version: see below

direkt zum livestream

Sie sehen diesen livestream kostenlos über Youtube, wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie den Musiker*innen einen „Eintritt“ zu diesem Konzert zukommen lassen, entweder

über PayPal:
https://paypal.me/niklasroever

oder per Überweisung:
Niklas Roever
Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth
IBAN: DE04 7016 9388 0000 4345 66
BIC: GENODEF1HMA

zum LOFT-YouTube-Kanal

Produktion: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Ton: Christian Heck
Dank an: Mischa Salevic


Lina Knörr, Niklas Roever, Roger Kintopf, Simon Bräumer, Christian Heck, LOFT, Cologne, Köln, jazz, jazzstadt Köln, livestreamDer Kölner Pianist Niklas Roever feiert die kürzlich erfolgte Veröffentlichung seines Trio-Albums Skepsis dem Stier gegenüber mit einem Livestream aus dem LOFT, wo das Album im Sommer 2019 auch aufgenommen wurde. Zu diesem Anlass wird das eingespielte Trio, bestehend aus dem Leader Niklas Roever, Roger Kintopf am Kontrabass und Simon Bräumer am Schlagzeug, mit der Sängerin Lina Knörr zum Quartett erweitert. Hierdurch wird besonderer Fokus auf das gesangliche Element der kompositorischen Arbeit des Pianisten gelegt.

Beeinflusst von der Musik von Vorbildern wie John Taylor, Norma Winstone, Bill Carrothers und Maurice Ravel entstanden im Laufe der letzten Monate Stücke mit und ohne Text, die den Anspruch stellen, verschiedene Merkmale, Spielweisen und Konzepte des Modern Jazz auszuloten, neu zu beleuchten und auf diese Weise musikalische Tiefe zu erzeugen. Die symbiotische Beziehung zwischen Komposition und Improvisation wird hinterfragt, erforscht und immer wieder neu definiert. Es entstehen in sich geschlossene Klangräume, die es den Musikern ermöglichen, sich frei im Moment auszudrücken und sich auf mehr oder weniger abstrakte Formen der Interaktion einzulassen. Im Fokus steht zu jedem Zeitpunkt die Freude an der gemeinsamen Kreation.

Das Album kann auf folgenden Wegen erworben werden

per eMail-Anfrage an:

niklas_roever@gmx.de

oder

Das seit 2016 bestehende Niklas Roever Trio wurde unter anderem zu den Finalrunden des Viersener Jazzpreises, des Hansjürg Hensler Jazzwettbewerbs und des Future Sounds Wettbewerb der Leverkusener Jazztage eingeladen, gewann den zweiten Preis des deutschlandweiten Hästens Jazzawards und den ersten Preis des EastPlugged Jazzawards der USB-Stiftung in Ratingen. Zudem wurde das Niklas Roever Trio von der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung mit einem Sonderstipendium gefördert.

Niklas Roever wuchs im oberbayerischen Landkreis Mühldorf a. Inn auf. Er studierte von 2013-2016 als Jungstudent bei Prof. Tizian Jost an der Hochschule für Musik und Theater München. Seit 2014 ist er Mitglied im Landesjugendjazzorchester Bayern. Seit 2020 ist er Pianist im Bundesjazzorchester. Nach seinem Abitur 2016 begann er, an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei, unter anderen, Prof. Hendrik Soll, Prof. Hubert Nuss und Roland Höppner zu studieren. 2019-2020 studierte er am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris bei Hervé Sellin und Pierre de Bethmann. 2020 gewann er den zweiten Preis des internationalen Jazzklavier Wettbewerbs des Freiburger Jazzfestivals.“

www.niklasroever.com


English version

Lina Knörr – voice

Niklas Roever – piano, composition
Roger Kintopf – bass
Simon Bräumer – drums

Production details: see above

take me directly to the livestream

You can watch this livestream for free on YouTube, we are of course very happy if you pay the musicians an „entry“ to this concert, either

via PayPal:
https://paypal.me/niklasroever

oder per Überweisung:
Niklas Roever
Raiffeisenbank Haag-Gars-Maitenbeth
IBAN: DE04 7016 9388 0000 4345 66
BIC: GENODEF1HMA

to the LOFT-YouTube channel

Cologne pianist Niklas Roever celebrates the recent release of his trio album „Skepsis dem Stier gegenüber“ with a live stream from the LOFT, where the Album was recorded in summer 2019. On this occasion, the well-rehearsed trio, consisting of leader Niklas Roever, Roger Kintopf on double bass and Simon Bräumer on drums, will be expanded into a quartet with singer Lina Knörr. This places a special focus on the vocal element of the pianist’s compositional work.