Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Dieses Programm hat bereits stattgefunden.

Livestream aus dem LOFT: Melissa Pinto Quintett

Mittwoch 12. Mai 2021 - 21:00

Julius van Rhee – Saxophon
Lukas Wilmsmeyer – Gitarre
Melissa Pinto – Piano
Calvin Lennig – Bass
Finn Wiest – Schlagzeug

direkt zum livestream:

►► Sie sehen diesen livestream kostenlos über Youtube, wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie Melissa & ihr 5tett mit einem „virtuellen Ticket“ unterstützen:

►►via PayPal:
https://paypal.me/mlpinto

für alternative Möglichkeiten schreiben Sie bitte an:
melpinto[at]hotmail.com

stream-Beginn: 20.45 Uhr CEST
Konzert-Beginn: 21.00 Uhr CEST

zum LOFT-YouTube-Kanal


Julius van Rhee, Lukas Wilmsmeyer, Calvin Lennig Melissa Pinto, Finn Wiest, livestream, LOFT, Cologne, Köln, Stefan Deistler
M. Pinto, C. Lennig, L. Wilmsmeyer © Peter Tümmers, J.v. Rhee © Kurt Rade

Melissa Pinto ist zu einer der herausragendsten jüngeren Vertreterinnen des zeitgenössischen kolumbianischen Jazz geworden. In ihren Stücken erschließt sie neue Möglichkeiten, die Musik der beiden Küstenregionen des Landes in der Sprache des Jazz wiederzugeben. Hier wird sie ihre Kompositionen mit den Kölner Musikern Julius Van Rhee, Lukas Wilmsmeyer, Calvin Lennig und Finn Wiest spielen.
Melissa Pinto hat zwei Alben herausgebracht, „Familia Caribe“ (2017) und “Oí na’ ma” (2014), beide wurden bei dem unabhängigen Label Locus in Bogotá aufgenommen. Angesichts der positiven Aufnahme durch das Publikum, bewertete die Presse „Oí na‘ ma“ als eines der besten in Kolumbien produzierten Alben 2014.
Sie ist Trägerin zahlreicher nationaler Preise und hat mit ihrer Band mehrere landesweite Tourneen gespielt. Aktuell ist sie Studierende des Masterprogramms Jazz Komposition/Arrangement der HfMT-Köln.

https://melissapintomusic.com


Ton: Lukas Lohner (http://lukaslohner.de )
Produktion: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Dank an: Mischa Salevic

&


Julius van Rhee – saxophone
Lukas Wilmsmeyer – guitar
Melissa Pinto – piano
Calvin Lennig – bass
Finn Wiest – drums

take me directly to the livestream:

►►You can watch this livestream for free on YouTube, we are of course very happy if you support Melissa & her 5tet with a „virtual ticket„:

►►via PayPal:
https://paypal.me/mlpinto

► für alternative Möglichkeiten schreiben Sie bitte an:
melpinto[at]hotmail.com


stream starts
: 8.45 pm CEST
concert starts: 9.00 pm CEST

to the LOFT YouTube channel


Melissa Pinto has become one of the most outstanding younger representatives of contemporary Colombian jazz. In her pieces, she explores new ways of rendering the music of the country’s two coastal regions in the language of jazz. Here she will perform her compositions with Cologne musicians Julius Van Rhee, Lukas Wilmsmeyer, Calvin Lennig and Finn Wiest.
Melissa Pinto has released two albums, „Familia Caribe“ (2017) and „Oí na‘ ma“ (2014), both recorded on the independent label Locus in Bogotá. Given the positive reception by the public, the press rated „Oí na‘ ma“ as one of the best albums produced in Colombia in 2014.
She is the recipient of numerous national awards and has played several national tours with her band. She is currently a student in the Jazz Composition/Arrangement Master’s program at HfMT Cologne.

https://melissapintomusic.com


Sound: Lukas Lohner (http://lukaslohner.de )
Production: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Thanks to: Mischa Salevic
&