Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Dieses Programm hat bereits stattgefunden.

Clouser·Weijters·Verbruggen·Boisseau // Live-Mitschnitt

Mittwoch 25. September 2019 - 20:30

Todd Clouser – Gitarre
Bram Weijters – Piano
Sebastien Boisseau – Bass
Teun Verbruggen – Schlagzeug


Todd Clouser, Bram Weijters, Sebastien Boisseau und Teun Verbruggen trafen sich zum ersten Mal 2018 einige Minuten vor ihrem ersten Konzert im De Muse in Antwerpen, Belgien. Mit einer Sammlung von größtenteils von Clouser komponierten Musikstücken, die zwischen Gesang und Groove, Textur und Ballade mit einer abenteuerlichen „Jazz-Note“ aufgeführt wurden, startete das Quartett sofort voll durch. Alle Band-Mitglieder sind gefeierten Komponisten, Interpreten und Leitern, welche Kunst über Genre-Grenzen setzen: die musikalische Chemie passt. Die Gruppe gab ein zusätzliches Konzert im Walter in Brüssel, nach welchem klar war, dass weiterhin zusammen musiziert werden müsse.

2019 wird das Quartett in Belgien touren und seine erste Platte aufnehmen.

Referenzen von Arto Lindsay über Lounge Lizards bis hin zu Captain Beefheart, Beat Poet Rant, aufgeführt von einigen der sinnbildlichsten Musikern der europäischen Kreativmusikszene.

www.toddclouser.com


Todd Clouser, Bram Weijters, Sebastien Boisseau and Teun Verbruggen met collectively for the first time in 2018 a few minutes before their show at De Muse in Antwerp, Belgium. With a collection of mostly Clouser penned music running between song and groove, texture and balladry, performed with an adventurous “jazz” slant, the quartet took immediate flight. With each member – all celebrated composers, performers and leaders – committed to artistry over genre, chemistry and musicality were abound. The group performed an additional concert at Walter in Brussels and the music dictated that further plans had to be made.

In 2019, the quartet will tour and record their first full length record in Belgium.

References from Arto Lindsay to Lounge Lizards to Captain Beefheart, beat poet rant, performed with some of the European creative music scene’s emblematic artists.

www.toddclouser.com