Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

  • Dieses Programm hat bereits stattgefunden.

Andreas Arnold – ODISEA (mediterranean jazz / flamenco) // Mitschnitt des Deutschlandfunks

Sonntag 8. September 2019 - 20:30

Andreas Arnold – Gitarre
Petros Klampanis – Kontrabass
Miguel Hiroshi – Perkussion

Caroline Kunfalvi – Violine
Sebastian Reimann – Violine
Nina Arnold – Viola
Andreas Müller – Cello


© Sevi Tsoni

Der in New York lebende deutsche Gitarrist Andreas Arnold präsentiert sein neues Album Odisea (Galileo Music 2019) zusammen mit dem griechischen Kontrabassisten Petros Klampanis und dem Perkussionisten Miguel Hiroshi aus Spanien. Das Trio hat sich erst im Frühjahr 2018 formiert und seitdem einen persönlichen Klang entwickelt der auf Odisea dokumentiert wurde. Arnolds einfallsreichen Kompositionen und das klassische Trioformat bieten dabei viel Freiraum für Improvisation wobei sich die traditionellen Rollen immer wieder verschieben: ein lyrischer, melodischer Bass wird oft zum tragenden Melodieinstrument während Flamencogitarre und Perkussion filigrane rhythmische Gewebe spinnen. Das Trio wird außerdem bei einigen Stücken durch ein Streichquartett erweitert mit Arrangements von Arnold und Klampanis.

Die Österreichische Seite FlamencoDivino kommentierte ein Konzert des Trios unlängst mit den folgenden Worten „Die drei sind an diesem Abend in Top-Form und die gemeinsame Spielfreude ist ansteckend. Petros Klampanis und Miguel Hiroshi, auch außerhalb dieses Trios renommierte Akteure, arbeiten auf einem Niveau der Extra-Klasse. Gitarristen – ganz gleich ob mit einem Faible für Flamenco oder Jazz – kommen bei Andreas Arnold sowieso auf ihre Kosten.“

Klangbeispiele:
http://www.andreasarnold.info/music

www.andreasarnold.info

„…aus diesen positiven Reibungspunkten ergaben sich immer wieder elektrisierende Spanungen, die sich kraftvoll in Eleganz entluden“ WAZ (D)

„Arnold brings a fluidity and openness to the form that no doubt derives from his jazz background. He leads with assuredness and an organic sense of rhythm, but also creates ample breathing space in his pieces.“ SONGLINES (UK)

„In the increasingly strong world of flamenco fusion the guitarist Andreas Arnold has a very personal, outstanding sound.“ FLAMENCO Y MAS (ES)

Klingt so: