10/2017: APPLAUS-Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten 2017: Reihe “jungsloft” ausgezeichnet in Kategorie III

Wir gratulieren dem Kollektiv “jungesloft”:

Mascha Corman
Sabeth Perez
Theresia Philipp
Conrad Noll
Felix Hauptmann
Florian Herzog
Janning Trumann
Johannes Ludwig


Außerdem unter den Kölner Preisträgern:

Club Bahnhof Ehrenfeld
Sonic Ballroom
Salon De Jazz
Plattform nicht dokumentierterbarer Ereignisse
Lagerfeuer Deluxe – die Unplugged Show


Auszug aus der Pressemitteilung der Initiative Musik
http://news.initiative-musik.de/m/6929953/

20171026-blog

APPLAUS 2017 – Auszeichnungen für 86 herausragende
Livemusikprogramme

  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters: „Mit dem APPLAUS wollen wir dieses wichtige kulturelle Engagement honorieren und weitere Anreize geben, in musikalische Programme zu investieren.“
  • höchstdotierter Bundesmusikpreis für unabhängige Musikclubs und Veranstaltungsreihen wird bereits zum fünften Mal verliehen
  • 86 Musikclubs und Veranstaltungsreihen werden in Dresden prämiert und mit insgesamt 1,8 Millionen Euro gefördert

Berlin / Dresden, 23. Oktober 2017

Mit dem Musikpreis „APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ würdigt die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters Clubbetreiber* und Veranstalter für ihre herausragenden Livemusikprogramme. In den drei Hauptkategorien werden 86 Auszeichnungen vergeben. Die Preisträger erhalten von der Initiative Musik Fördergelder in einer Gesamthöhe von 1,8 Millionen Euro. Damit ist APPLAUS erneut der höchstdotierte Bundesmusikpreis. Ausgezeichnet werden Clubbetreiber und Veranstalter für ihre Programme aus allen Genres der Popularmusik, wie zum Beispiel Rock, HipHop, elektronischer Musik, experimenteller Popmusik oder Jazz.


KATEGORIE III
Spielstätten und Veranstalterinnen und Veranstalter von Livemusikprogrammen, die im Jahr 2016 innerhalb fester Programmreihen mindestens 10 Livemusikveranstaltungen durchführten, erhalten eine Urkunde, sowie 7.500 EUR Förderung.