Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

Trio Leimgruber / Turner / Zoubek

Mittwoch 3. Mai 2017 - 20:30

Urs Leimgruber – saxophone
Roger Turner – drums
Philip Zoubek – piano


“THE SPIRIT GUIDE”

Urs Leimgruber zählt zum engsten Kreis der zeitgenössischen, improvisierten Musik in Europa. Durch neue Spieltechniken und seinen erweiterten Saxophonklang hat er bedeutendes zur Entwicklung seines Instruments beigetragen. Solo Konzerte im Trio mit Barre Phillips und Jacques Demierre, mit Quartet Noir, mit Ensemble 6ix (Demierre, Schürch, Lehn, Lee, Turner) in Europa, Kanada, USA und Japan. Konzerte und Aufnahmen mit Joëlle Léandre, Marilyn Crispell, Steve Lacy, Fred Frith, Evan Parker, Keith Rowe, Sunny Murray, Günter Christmann, Günter Müller u.a. Mitbegründer der Gruppe OM in den 70er Jahren. Seine Musik ist auf diversen CD’s dokumentiert.

20170503Urs Leimgruber spielt auf eine so faszinierende Weise Saxophon, dass man glauben könnte, andere Klangerzeuger zu hören. Er weiss auf seinen Instrumenten Trommeln sprechen, Gitarren klingen und Gongs nachhallen zu lassen. Sein Spiel wirkt beinahe entinstrumentalisiert, befreit von Nebenbedeutungen und auch in der komplexen Gestaltung auf unerwartete Weise pur. Klang an sich.

Roger Turner beschäftigt sich seit den frühen 70er Jahren als improvisierender Perkussionist. Er spielt Solo Konzerte und zusammen mit experimentellen Rockbands u,a. zusammen mit namhaften international bekannten Musiker von Annette Peacock bis Phil Minton, Cecil Taylor bis Keith Rowe, Charles Gayle bis Eugene Chadbourne; Tourneen in Europa, Australien, Kanada, USA, Mexico, China und Japan. Seine Musik ist auf diversen CD’s dokumentiert.

 

‘He has a virtuosity as astounding as it is inexplicably hilarious. I have rarely heard such an exquisite combination of volcanic power and finely- honed precision.’
The Wire 1986

‘One of the giants of  free improvisation’
The Wire 2001

 

On CD:

Urs Leimgruber & Roger Turner “THE PANCAKE TOUR” Relative Pitch Records RPR 1007

Urs Leimgruber & Roger Turner “THE SPIRIT GUIDE”

Creative Works CW 1062

www.youtube.com/watch?v=ajaoSWjFXJc

www.youtube.com/watch?v=vuRhYyvtXhE

www.turners-site.com

www.efi.group.shef.ac.uk/mleimgr.html


Presse Text

Flüsterzonen. Geraschel. Mikrokosmischer Lärm der Welt. Stille, die sich dennoch regt. Dann die ersten Donner. Wenn eine Improvisation beginnt, ist sie schon in allen Poren lebendig. Sie ist immerzu wach. So klingt es, wenn Urs Leimgruber und Roger Turner miteinander Musik machen. Jeder Augenblick gibt genau soviel her, wie die beiden ihn spielen. Zwischen Absicht und Tat passt keine Nadelspitze. Es könnte immer anders sein, aber bei zwei solch hochkarätigen Instrumentalisten ist es nie anders, als genau so.

(Pirmin Bossart)


Philip Zoubek, geboren 1978 in Tulln, Österreich.

20170503-2Kaum ein anderer lotet so weitgehend die Klangvielfalt des Klaviers aus, was ihm zum Ausnahmepianisten sowohl unter den aufstrebenden österreichischen Improvisatoren als auch innerhalb der Kölner Szene macht. Ausgehend von „traditionellen“ Präparationstechniken á la Cage, verfügt Philip Zoubek über ein breites Arsenal an Präparationsmaterial (Aluminiumtöpfe, Plastikutensilien, Glaskrüge, etc…), die klanglich vom perkussiven, geräuschhaften bis zu elektronisch anmutenden Sounds reichen. Zusammenarbeit mit Frank Gratkowski, Wilbert de Joode, Thomas Lehn, Herb Robertson, Paul Lytton,…