Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

die kunst des trios 11: Lüdemann – Niggenkemper – Cleaver „Talking Music“

Freitag 5. Januar 2018 - 20:30

Hans Lüdemann – piano & virtual piano (Hoffnungsthal/Köln)
Pascal Niggenkemper – Kontrabass (Paris)
Gerald Cleaver – drums (New York)


Die 10. Ausgabe der „kunst des trios“ klingt noch nach, da folgt sogleich der nächste Streich in der preisgekrönten Konzertserie.
Diesmal kommen die Mitmusiker von Hans Lüdemann aus Paris und New York. Der deutsch-französische Bassist Pascal Niggenkemper und der New Yorker Schlagzeuger Gerald Cleaver sind ein Team, das gerne zusammenarbeitet, so in Gerald Cleavers eigener Formation. Beide sind mit allen Wassern gewaschen und haben internationale Erfahrung gesammelt, Cleaver etwa an der Seite von Craig Taborn, Roscoe Mitchell und Miroslav Vitous, Niggenkemper auch mit vielen eigenen Projekten bis hin zu Solo-Programmen. Sie vereint ihre Abenteuerlust und außergewöhnliche Kreativität – und genau das ist in der „kunst des trios“ gefragt. Die neue Ausgabe stellt die Kommunikation in den Mittelpunkt – mit Dialogen der Musiker und einem erzählerischen Duktus der Musik.
Pascal Niggenkemper und Hans Lüdemann kennen sich von Pascal’s Studienzeit in Köln, Lüdemann und Cleaver sind sich in Philadelphia begegnet. Eine Premiere ist das heutige Konzert aber für alle drei.
Es markiert den krönenden Abschluss einer „kunst des trios“ – Staffel und gleichzeitig den Beginn eines neuen Konzertjahres im LOFT!


gefördert vom:

2017_color_AK_Kultur_und_Wissenschaft_Farbig_CMYK