Lade Programm

« Zurück zum aktuellen Programm

reiheM präsentiert: The Analog Laptop – John Bischoff/James Fei

Dienstag 5. Juni 2018 - 20:30

Das West Coast Duo John Bischoff und James Fei schlägt die Brücke zwischen Laptop und Analogsythesizer: Während Bischoff selbstgebaute Schaltkreise mit digitaler Klanganalyse und -synthese interagieren lässt, verwendet Fei ein Set aus Vintage Buchla Modulen, deren Verhalten durch Feedback über Tonabnehmer und Federhall gesteuert wird. Beide vereint eine Vorliebe für Systeme mit autonomem Verhalten, die über improvisatorische Entscheidungen und die akustischen Eigenschaften des Aufführungsraumes gesteuert werden.

John Bischoff (*1949), vielen bekannt als Gründungsmitglied des legendären, weltweit ersten Computernetzwerkensembles „The League of Automatic Music Composers“ (1978) sowie des Nachfolgeensembles „The Hub“ (1987), ist seit vielen Jahren ein Geheimtipp als live-elektronischer Musiker und Komponist. Seine Solo CD „Audio Combine“, mit der er 2010 in der reiheM zu Gast war, wurde von The Wire magazine 2012 zu den besten Veröffentlichungen des Jahres gezählt. Er unterrichtet als Professor für Musik am Mills College in Oakland.
www.johnbischoff.com 

James Fei (Taiwan) kam 1992 in die USA um Elektrotechnik zu studieren. Seit dieser Zeit ist er als Komponist und Instrumentalist (Saxophon und Live-Elektronik) international tätig und hat eine umfangreiche Reihe von Veröffentlichungen vorgelegt, u.a. auf Leo Records, Improvised Music from Japan, CRI, Krabbesholm und Organized Sound. Er ist Präsident der Anthony Braxton Tri-Centric Foundation. Seit 2006 unterrichtet er am Mills College in Oakland wo er als associated professor Leiter des Programms für Kunst und Technologie ist.
www.jamesfei.com 

reiheM wird veranstaltet von Mark e.V.

www.reihe-m.de

reiheM – Konzertreihe für Gegenwartsmusik, Elektronik und neue Medien wird veranstaltet von Mark e.V. und gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.